das projekt «music on the wall» versucht die sich stets erweiternde schweizer musikszene fotografisch zu dokumentieren und mit der fortlaufenden portraitreihe eine art zeitdokument zu schaffen. schweizer musiker*innen lassen sich dafür einen kurzen augenblick vor der immer gleichen wand ablichten, ohne anweisungen.

 

die protagonisten der ersten ausgabe (auflage 101):

faber | danitsa | pablo nouvelle | evelinn trouble | one sentence.supervisor | verveine | zeal & ardor | rio | arbresha | abu | nkelo | crimer | soybomb | moreeats | odd beholder | rio wolta | death of a cheerleader | jessiquoi | meimuna | duck duck grey duck | egopusher | steiner & madlaina | long tall jefferson | the fridge

 

von tatjana rüegsegger fotografiert, von sarah kahn gelayoutet, von beiden mit liebe und campari spritz riso-gedruckt und im mini-verlag primitivo veröffentlicht.

music on the wall I zine

Artikelnummer: motw1
CHF 19.00Preis